Rezept: Kasnudeln mit Salatcreme und Trüffel

4. Februar 2019 Mehr

Kasnudeln mit Salatcreme und Trüffel

Rezept für 4 Personen von Hubert Wallner (See Restaurant Saag)

 

Kasnudeln Trüffel

 

für die Fülle:

1/4 kg mehlige Kartoffel

1/4 kg Bröseltopfen (trocken)

1 Zwiebel

3 EL Kräuter (unbedingt auch Minze)

Salz

für den Teig

ca. 1/2 kg Mehl

1 EL Öl

lauwarmes Wasser

 

Für die Fülle Kartoffel in der Schale kochen, passieren, mit dem Bröseltopfen und dem rohen

Zwiebel (gewürfelt) verrühren und mit Salz und den Kräutern würzen.

Für den Teig Mehl, Salz, Öl und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und diesen 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Den Teig ausrollen, aus der Fülle kleine Knödel formen und auf den Teig legen. Teig darüber

schlagen, Ränder festdrücken (es darf keine Luft drinnen bleiben, sonst platzen die Nudeln beim Kochen) und die Nudeln ausstechen. Die Teigenden nun krendeln (ein kleines Stück umlegen und festdrücken, daneben umlegen und festdrücken, usw.) und die fertigen Nudeln in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Vor dem Servieren noch in Butter anbraten und zum Schluss mit weißen Trüffeln verfeinern.

 

Salatcreme

2 Stk. Hauptlsalat

20 g Olivenöl

40 g Gölles weißer Balsamessig

Salz, Pfeffer, Zucker

 

Den Salat mit den Zutaten aufmixen und für ca. 15 min mixen lassen. Dann durch ein feines Sieb streichen und kaltstellen. Das Olivenöl zieht somit an und die Creme gewinnt an Stabilität.

www.saag-ja.at

 

Trüffel – Die Diamanten der Gourmetszene

Tags: , , , , , , , , , ,

Kategorie: F&B, Rezepte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen