Kulinarisch-prickelnden Partnersuche!

6. Oktober 2022 Mehr

Welcher Sekt Austria-Typ passt zu welcher Speise? Am 17. Oktober 2022 schlägt bei It’s Sekt o’clock! die Stunde der großen kulinarisch-prickelnden Partnersuche in der Hofburg.

Schaumweine wie Sekt Austria gelten als exzellente Speisenbegleiter. Dass es dabei längst nicht immer Kaviar sein muss, das wollen die österreichischen Sekthersteller bei It’s Sekt o’clock! anhand eines Vier-Gang-Menüs vor Augen führen. Dafür haben sie 32 „prickelnde Bewerber“ vorbereitet, die sich bestens gekühlt an der Sekt Austria Bar einer kulinarischen Partnerwahl stellen. Zu gefallen gilt es Kostproben von Geräuchertem Saibling mit Rotkohlsalat als Vorspeise, einem Erdäpfel-Kraut-Strudel mit Kräuterrahm als Zwischengericht, einem Hühnchen al Mattone mit weißen Bohnen und Zitrone als Hauptgang sowie einem New York Cheesecake als Dessert. Den Besuchern dienen Empfehlungen von Sommeliers als Orientierungshilfe – und das Rennen um die größte Gunst am Gaumen kann beginnen.

Sommeliers gegen den Rest der Expertenwelt
Für Fachbesucher findet bereits am Nachmittag ein Sekt Austria-Foodpairing in Form eines Sommelier-Wettbewerbs statt. Die vier Top-Sommeliers Michèle Metz (Döllerer, Golling), Johann Artner (Tantris, München), Roman Bolschetz (Hafnerbar, Wieselburg) und Günther Meindl (Der Berghof, Lech am Arlberg) wählen zu je einer Speise aus dem Menü den für sie besten Sektpartner und stellen sich damit dem Voting durch die Experten. Auch wenn der Ansatz fachlich höchst fundiert ist, so stehen am Ende die Freude am Entdecken neuer Geschmackseindrücke und der Genuss im Mittelpunkt.

www.oesterreichsekt.at

Fotos: © Christine Miess

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Awards/Preise, Nachrichten, News, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen