Familienhotel in Montafon – Falkensteiner

5. Juli 2019 Mehr

Familienhotel im Tal Montafon

Das Vorarlberger Energieunternehmen illwerke vkw investiert 30 Millionen Euro in das Hotelprojekt der renommierten Hotelgruppe Falkensteiner Hotels & Residences in Latschau.

Montafon

 

In Latschau im Tal Montafon soll ein 5-Sterne Hotel der familiengeführten Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) entstehen. Die Group betreibt mittlerweile rund 30 Hotels und Residences in deren 2018 mehr als zwei Millionen Nächtigungen aufgezeichnet wurden. In Zusammenarbeit mit illwerke vkw wurde vereinbart, dass der Vorarlberger Energiedienstleister als Grundeigentümer 30 Millionen Euro investiert und der zukünftige Pächter FMTG, den Bauherrn in der Planungs- und Errichtungsphase unterstützt.

Ziel ist es, das erste 5-Sterne Hotel in der Region zu werden und Arbeitsplätze zu schaffen, um Wirtschaft und Nachhaltigkeit zu fördern. Das Haus mit seinen 130 geplanten Zimmern kann rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen und soll eine langfristige Belebung von Latschau ermöglichen sowie den Bettenschwund in der Gegend entgegenwirken.

 

Montafon

 

Geplant ist die Eröffnung in der Wintersaison 2021/22, nach der Detailplanung im Herbst 2019. Ein hochkarätiger Architekturwettbewerb soll laut Information der Gemeindevertretung und der Anrainer durchgeführt werden.

 

www.falkensteiner.com

Fotos:©pixabay

 

Text:©Michaela Strutzenberger

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: News, Newsletter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen