Luxus der Superlative – The Mark Hotel

3. Juli 2017 Mehr

An der Madison Avenue in New York zahlt man für eine 25-Quadratmeter-Wohung im ersten Stock 1.000 Dollar und mehr pro Monat. Ab rund 700 Dollar kann man hier aber auch im The Mark übernachten – pro Nacht wohlgemerkt! Etwas mehr zahlt man in den beiden neuen Terrassensuiten im 14. Stockwerk.

Als das Fünf-Sterne-Hotel 2009 eröffnete, stand das Penthouse und damit die exklusivste Adresse des Hauses noch leer. Dieses wurde zunächst – für angeblich 60 Millionen Dollar – zum Verkauf angeboten, nun aber zu extravaganten Suiten ausgebaut. Laut Presseaussendung sind die 352 und 445 Quadratmeter großen Suiten ab rund 30.000 Dollar pro Nacht buchbar. Tageszeitungen wie der britische „Telegraph“ sprechen sogar von 75.000 Dollar pro Nacht und damit von den größten und teuersten Suiten der Vereinigten Staaten.

Die Mark Five Bedroom Terrace Suite besteht aus zwei King-Bedrooms, zwei Queen-Bedrooms und einem Full-Bedroom – jeweils mit separatem Ankleideraum, eigenem Bad und Terassenzugang – einem Foyer, einem Living und einem Dining Room, einer großen Eat-In Kitchen und einer weitläufigen, mehr als 200 Quadratmeter großen Terrasse mit einzigartigem Blick über die pulsierende Metropole. Ebenfalls mit großzügiger Terrasse, Küche, Wohn- und Esszimmer, jedoch nur drei Schlafräumen ist die Mark Three Bedroom Terrace Suite ausgestattet. Das Einrichtungskonzept für beide Suiten stammt – wie übrigens bei allen Räumlichkeiten im Hotel – von dem französischen Interior Designer Jacques Grange, der so illustre Persönlichkeiten wie Karl Lagerfeld, Isabel Adjani und Prinzessin Caroline von Monaco zu seinen Kunden zählt.
Gäste erreichen das Penthouse über einen der drei Aufzüge, die die Suiten direkt ansteuern. Über einen weißen Eichenboden im Atrium gelangen sie zunächst in das zentrale Wohnzimmer, das aufgrund seiner Raumhöhe von acht Metern auch als „Großer Ballraum“ bezeichnet wird. Ein überdimensionaler, offener Kamin und ein eleganter Flügel gehören hier ebenfalls zum Equipment.
Das Esszimmer bietet Platz für 24 Personen. Die anschließende Küche ist mit schwarzen Granitplatten ausgeführt und ausgestattet wie die eines High-End-Restaurants. Natürlich werden die wenigsten Bewohner diese Ausstattung selbst nutzen, doch der Koch – welchen auch immer sie engagieren – wird sie zu schätzen wissen. Sollten die Gäste es wünschen, können sie natürlich auch persönlich von Jean-Georges Vongerichten, dem Drei-Sterne-Koch des Hauses bekocht werden.
Von der Bibliothek bis zum Schlafzimmer ist jedes Möbel ein Unikat, entworfen von Jacques Grange persönlich, vorwiegend gefertigt aus Ebenholz, Bergahorn und Nickel. Schwarzer und weißer Marmor sorgen in den Nassbereichen für das passende Ambiente. Die Badewannen sind in den Boden vertieft, die verglasten Duschen geräumig und natürlich ebenfalls bodeneben. Boden und Handtuchhalter sind beheizt, die Armaturen in Nickel ausgeführt und in die Spiegel sind ebenfalls verspiegelte TV-Flat-Screens eingepasst. Jedes Gästezimmer verfügt über HD-TV-Geräte, ein hochwertiges Audio-System und eine zentrale Mediensteuerung.
Auf Wunsch organisiert das Hotel einen Leihwagen jeder beliebigen Marke, einen passenden Anzug, einen exklusiven Friseur­termin, den Masseur aufs Zimmer oder einen persönlichen Fitnesstrainer. Als zusätzliche Annehmlichkeiten wirbt das Haus außerdem mit der privaten Bar, kostenlosem High-Speed-Wi-Fi, täglichem Schuhputzservice und der morgendlichen Lieferung der New York Times oder des Wall Street Journals. Zugegebenermaßen willkommene Annehmlichkeiten – jedoch um diesen Preis wohl auch in jedem anderen Hotel des Landes erhältlich…

 

 

www.themarkhotel.com

Fotos: ©The Mark

Tags: , , , , , , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen