Digitaler Showroom

27. August 2020 Mehr

Das Informationsangebot von Geberit wird digital: Seit kurzem können sich Interessierte im virtuellen Showroom von Geberit inspirieren lassen und viel Wissenswertes über Sanitärprodukte erfahren. Innovative Tools wie dieses können Bauherren und Architekten unterstützen und so ihre Arbeit erleichtern.

Das moderne Bad ist längst zur vielseitigen Wohlfühl-Oase geworden. Als Komplettanbieter im Sanitärbereich verfügt Geberit über ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Das Komplettprogramm mit beeindruckender Sortimentsbreite und -tiefe umfasst alles vom Versorgungs- und Abflussrohr über das Installations- und Spülsystem bis hin zu WCs, Dusch-WCs, Waschtischen, Duschsystemen bis hin zu kompletten Bad-Serien. „Als starker Industriepartner mit umfassendem sanitärem Sortiment wollen wir unsere Partner, die Installateurbetriebe, optimal unterstützen“, erläutert Geberit Geschäftsführer Salentinig.

Von links: Geschäftsführer der Geberit Vertriebsgesellschaft Mag. Guido Salentinig mit Verkaufsleiter für Design und Ausstellung, Peter ERNST

Seit Generationen ist Geberit als Sanitärexperte hinter der Wand bekannt, mit hochqualitativen, langlebigen Produkten, die viele Jahrzehnte – fast unbemerkt und unsichtbar – ihren Zweck perfekt erfüllen. Inzwischen ist aber auch das Angebot vor der Wand stark gewachsen: angefangen bei Dusch-WCs über bodenebene Duschen und Sanitärkeramiken bis hin zum umfangreichen Badmöbel-Sortiment. „Im Badezimmer kommen ganz unterschiedliche Produktgruppen zum Einsatz, und Geberit bietet sie alle aus einer Hand. Das vereinfacht nicht nur die Abwicklung für den Installateur um ein Vielfaches, sondern gibt auch Sicherheit, dass sich alles im Bad optimal ineinanderfügt“, sagt Peter ERNST, Verkaufsleiter Design und Ausstellung bei Geberit. Er erklärt, dass sich bei Geberit für praktisch alle Anforderungen und Preisvorstellungen eine passende Lösung findet: „Bei der Entwicklung unserer Produkte haben wir die Nutzerbedürfnisse, wie etwa Sauberkeit, Komfort, Barrierefreiheit, Platzangebot, Benutzerfreundlichkeit und Design, stets fest im Blick. In Kombination mit der beeindruckenden Sortimentsbreite und -tiefe kann Geberit daher praktisch für jeden Anspruch das passende Komplettbad bieten – und das in unterschiedlichen Preisklassen.“

Das „Bad der Bäder“ aus dem Hause Geberit: Geberit ONE, das vollintegrierte Badkonzept, das vor und hinter der Wand als Einheit neu definiert. Alles, was vor der Wand nicht benötigt wird, wurde in die Ebene dahinter verlegt. Das schafft mehr Raum fürs Wesentliche und lässt das Bad großzügiger und aufgeräumter wirken.

Visualisierung der Vorwandinstallation bei Geberit ONE – unschöne Halterungen, der Siphon und Stauräume (Dusch-Ablagebox, Korpus Spiegelschrank) sind unsichtbar in die Vorwand integriert.

Die Komplettbadserie Geberit Acanto besticht durch sanfte organische Formen und zeitlose Eleganz, gleichzeitig bietet sie viel Stauraum und nützliche Details, um die individuellen Bedürfnisse der Nutzer zu erfüllen. Aber Acanto ist nur ein Beispiel von vielen: Geberit hat noch 11 weitere attraktive Badserien in verschiedenen Preissegmenten im Programm. Der 3D-Badplaner von Geberit hilft das Traumbad für den Hotelgast zu kreieren. Unter dem Menüpunkt Inspirationen stehen alle digitalen Tools auf der Website kostenlos zur Verfügung. Reinklicken lohnt sich!

www.geberit.at

Willkommen im virtuellen Geberit Showroom

 

Fotos: © Geberit

Tags: , , , , ,

Kategorie: Produktnews, Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen