Beta Sweet Karotte von der Familie Schachner aus der Wachau

8. Juni 2017 Mehr

Beta Sweet Karotte
mit Wiesenchampignon, Mispel,
Wachtelei und Hanf

 

Karottenaufguss
Karotten mit Multivitaminsaft, naturtrübem Apfelsaft,

©Petr Blaha

Zucker, Salz, Cayennepfeffer und Xantan ansetzen und mit frischem Karottensaft, Verjus, Cayennepfeffer, Camelina-Öl und fein geschnittenem Liebstöckel fertigstellen.

Geschmorte Karotte
Deep Purpel mit Schale
Camelina-Öl
Salz
In eine Alufolie einpacken und bei 300°C
45 min. schmoren.

Hanf-Blini
300 g Manitoba Mehl
50 g Hanfmehl
40 g Germ oder Trockengerm
4 Eier
2 Dotter
¼ l Sauerrahm
3 cl Obers
Salz
Alles zusammen im Termomixer mixen und    in Butterschmalz langsam ausbacken.

Cerealieneis
250 ml Obers
250 ml Milch
125 g Dotter
40 g Zucker
100 g Geröstete Haferflocken
Alles zusammen in die Sorbetière geben und gefrieren.

 

Anrichten:
Die geschmorte Deep Purpel Karotte, die marinierte Beta Sweet Karotte und die Hanfblini gemeinsam mit einem pochierten Wachtelei, eingelegter Mispel, Wiesen-Champignon, fermentierter Knoblauch Creme, geschmorten Perlzwiebeln und dem Cerealien-Eis anrichten. Mit dem Karottenaufguss und frischen Kräutern (Schafgarbe, Vogelmiere, Wilder Kerbel, wusw. ) garnieren.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: F&B, Food

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen