Mexikanische Impressionen – Burrito Loco

28. Mai 2018 Mehr

Die mexikanische Küche hat in Prag eine lange Tradition und nicht nur die Gerichte des Landes sind voller Farben. Ein wichtiges Kennzeichen dieser Kultur ist der Glamour und der Variantenreichtum. Nun ist wieder ein neues Lokal der Kette Burrito Loco entstanden. Die Herausforderung war, Symbole und ein Design zu entwickeln, die leicht in anderen Geschäftsräumlichkeiten, welche der Investor zu mieten beabsichtigt, auch appliziert werden können. Das studio Formafatal hat dafür ein Design entwickelt, das für die kommenden weiteren Lokale maßgeblich sein kann.

Die Designer versuchten, das Flair des Landes mit einigen symbolhaften Abstraktionen zu realisieren. Wellblechwände sollen an die Behausungen der mexikanischen Siedlungen erinnern, Kaktusschablonen, Girlanden, Sombreros, Sonnen und graffitiähnliche Signets versetzen die Gäste in eine Feierstimmung. Bei jedem der Lokale der Kette behielt das Team die Material- und Farbpalette bei, benutzte auch die gleichen Elemente, aber mit unterschiedlichen Farbkombinationen. Die Farbpalette der Verkleidungen und der Wellblechtafeln, die Malereien, die Fliesen und die Stuhlfarben variiert also von Ort zu Ort.

 

Formafatal_Burrito_Loco_01

 

Die für Mexiko typischen bunten Fliesen sind zwar durch monochrome Fliesen aus Italien (Ragno) getauscht, aber sonst ist der Charme des Landes eindeutig zu spüren. Ein essenzielles Element, der Kaktus, dominiert die Inneneinrichtung in den verschiedensten Variationen. Als Abstraktion aus Draht findet er sich auch in den puristischen Schaufenstern des Lokals. Hängeleuchten sind aus den Strohhüten gemacht, Lichterketten und Reihen von Fähnchen, die auf keiner mexikanischen Party fehlen, hängen bei den Blechregalen. Es gibt Girlanden mit kleinen Lichtern und solche, die mit ausgeschnittenen Logos der Fast-Food-Kette verziert sind. Die Sombreros und die weißen Plastikgirlanden kommen übrigens direkt aus Mexiko und auf allen Polstern ist das Logo – die Sonne – aufgestickt.
Auch die WC-Anlagen sind bemerkenswert klar, fast zu nüchtern im Vergleich zur sonstigen Inneneinrichtung und in zwei verschiedenen Farben ausgestattet: ein Rotton für die Damen und ein Hellblau für die Herren. Der Umbau und die gesamte Einrichtung des Lokals mit ca. 70 Quadratmeter kosteten nur 28.000 Euro und Atmosphäre ist garantiert!

 

 

Text: ©Peter Reischer

Fotos: ©Jakub Skokan und Martin Tůma

Tags: , , , , , , , , ,

Kategorie: Projekte