Bio- oder Mandelmilch – Eiscafékonditorei Zuckero

11. Juni 2018 Mehr

Am Wiener Schedifkaplatz, gleich beim Bahnhof Meidling, bietet die Eiscafékonditorei Zuckero seit 2012 qualitativ hochwertige Desserts, wie Eis, Patisserie, Kekse, Cupcakes und Torten für hohe Kundenansprüche. Sowohl Bio-Produkte als auch glutenfreie, zuckerfreie oder rein pflanzliche Zutaten haben Zsolt und Emöke Nagy im Sortiment. Die Eissorten sind mit Bio-Milch, vegan oder auch zuckerfrei. Verkauft wird direkt im Salon und bei Privat- oder Firmenfeiern auch vom Eiswagen. Wir fragten Emöke Nagy, worauf sie bei gutem Eis Wert legen und welche Tipps sie für Eis in der Gastronomie haben.

 

Nuss-Basket

 

Was macht Ihr Eis aus? Was ist Ihnen besonders wichtig?
Unser Eis ist mit Liebe gemacht. Uns ist wichtig, dass wirklich alle – egal ob Sportler, Diabetiker, Allergiker oder Ernährungsbewusste – gutes Eis genießen können. Wir sind stolz auf unsere klassischen, veganen, zuckerfreien und glutenfreien Eissorten, die täglich frisch und rein aus natürlichen Zutaten hergestellt werden. Im Fruchteis ermöglicht allein schon der hohe Fruchtgehalt den intensiven Geschmack ganz ohne Geschmacksverstärker, Stabilisatoren, Konservierungsstoffe oder Aromen.

Und wie sieht es bei den Cremesorten aus?
Für die Cremesorten verwenden wir Bio-Milch und Bio-Schlagobers und experimentieren mit Zuckervielfalten. Stevia, Birkenzucker oder Erythrit sind einige der Alternativen, die für ein kalorienarmes Eis sorgen. Vegane Eissorten vervielfältigen unser Angebot, jeden Mittwoch findet ein VEGAN Day statt, an dem unser gesamtes Sortiment komplett vegan ist. Vegane Alternativen wie Hafer, Mandel oder Soja sind aus unserem Labor nicht wegzudenken und sind die Basis der veganen Köstlichkeiten Sachertorte, Nuss-Karamell, Milchreisrisotto, Cini Minis oder Schwarzwälderkirsch.

Wieviele Sorten bieten Sie an?
Im Eissalon haben wir 20 bis 24 Eiswannen, im Eismobil zehn – aus insgesamt mehr als 100 Sorten. Da mein Bruder den Hang zum Experimentieren hat, finden unsere Kunden auch Sorten wie Avocado, Guinessbier, Gorgonzola, Bärlauch-Joghurt, Sturm oder Crunchy-Müsli in der Eisvitrine.

Welches sind die Klassiker? Welches die Top-Seller? Welches die Newcomer?
Die Klassiker sind Vanillemilch, Erdbeer, Cookie und Schoki.
Top-Seller sind Cookies, Tiramisu, Nutella mit Stevia, Sachertorte, Bitterschoki-Chili, Birne-Zitronenmelisse mit Stevia und Mozart. Und unsere Newcomer sind Lebkuchen, Cini Minis, Schwarzwälderkirschtorte, Ribisel mit Stevia und Ringlotte mit Stevia.

Welche Trends beobachten Sie allgemein?
Trends sehen wir allgemein im Experimentieren mit Zutaten. Früher waren viele noch abgeschreckt, vor allem dann, wenn Experimente daneben gingen, weil nicht gut abgeschmeckt wurde. Heute hat man mehr Wissen über Zutaten und kennt mehr Gewürze als früher und so kommt auch mehr Kreativität in die Eisvitrine.

 

Eisbox Zuckero

 

Wie gelingt es Ihnen, die Aromen herauszuarbeiten?
Aromen kommen erst dann so richtig hervor, wenn die Zutaten frisch und reif sind. Wir kaufen zum Beispiel Bananen in großen Mengen, lagern sie und lassen sie reifen. Erst dann wird das Bananeneis richtig aromatisch. Somit brauchen wir nicht mehr allzu viel süßen und nutzen die Kraft der Banane. Und so geht es bei allen anderen Früchten auch.
Nur mit mindestens 50 Prozent Fruchtanteil wird das Fruchteis so intensiv und fruchtig. In unserem Fruchteis ist keine Milch enthalten, was oft den Geschmack hemmt. Damit schmeckt man mehr die Frucht und hat das Gefühl, man beißt von der Frucht direkt ab.

Beliefern Sie auch die Gastronomie?
Ja, zur Zeit nur zu fünf Prozent, da unsere Kapazitäten bislang völlig ausgeschöpft waren. Ab diesem Jahr schaffen wir es, größere Mengen auch für die Gastronomie und den Handel zu produzieren.

Was würden Sie Gastronomen beim Umgang mit Eis dringend raten?
Das Eis muss richtig gelagert werden: mindestens minus 16 °C Lagertemperatur. Das Eis sollte man immer abdecken und ja nicht die Kühlkette unterbrechen. Außerdem muss die Sortenreinheit garantiert und die Spachteln und Portinierer immer sauber gehalten werden.

Hätten Sie auch einen besonderen Serviervorschlag für unsere Leser?
Einer unserer Lieblingsvorschläge wäre einfach: Vanille-Eis, Nutella-Eis, Baileys mit Kakao oder Schokosauce on Top. Oder auch gerne mit Kürbiskernöl. Sehr erfrischend im Sommer ist auch ein Glas Sekt mit Mojito-Eis oder Melonen-Sekt-Eis.

 

Lizenz_Zuckero_Rote-Rueben-Apfel-Eis

 

www.zuckero.at

Fotos: ©Zuckero

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: F&B