Meininger Hotel Salzburg City Center

14. Februar 2012 Mehr

Meininger Hotel Salzburg City Center

Salzburg hat mit dem im April eröffneten Meininger Hotel Salzburg City Center eine besondere neue Low-Budget-Adresse bekommen. Nahe der Altstadt genießt der Gast feinen österreichischen 3-Sterne-Standard zu günstigen Preisen.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Das Meininger Hotel Salzburg City Center liegt prominent am Kapuzinerberg im Einkaufszentrum ZIB. „Zentrale Lage, günstiger Preis, gute Qualität – das sind unsere Konzeptparameter“, sagt Sascha Gechter, geschäftsführender Gesellschafter der Meininger-Gruppe. „Mit unserem neuen Haus in Salzburg lösen wir dieses Versprechen ein weiteres Mal ein und untermauern gleichzeitig unsere internationale Expansionsstrategie.“

Meininger Hotel Salzburg City Center

Charme und Funktionalität

Die Gruppe Meininger Hotels möchte ihren Gästen ein Aufenthaltserlebnis mit Möglichkeiten zum sozialen Austausch in einer entspannten Atmosphäre bieten und richtet sich an Geschäftsreisende, Weltenbummler, Studenten und junge Familien gleichermaßen – unabhängig von Alter, Herkunft oder Nationalität. Jedes Hotel wird in puncto Ambiente als Unikat errichtet und nimmt Bezug auf seinen jeweiligen urbanen Standort. So empfängt das Salzburg City Center mit goldenen Bilderrahmen und barocken Möbeln in der Lobby – ein humoriger Bezug zur Salzburger Tradition, der sich durch das ganze Haus zieht.

Meininger Hotel Salzburg City Center

In den Zimmerbereichen begrüßen maßgefertigte Möbel und eine moderne Interpretation regionaler Elemente, wie beispielsweise ein Aufdruck von Karomustern auf den Tischplatten als „Quasi“-Tischdecke. Urige Einrichtungsdetails sorgen für Gemütlichkeit – ein Schemel fungiert auf witzige Weise als Nachttisch.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Das intelligente Raumkonzept und eine flexible Bettenstruktur bieten Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen. Gäste können je nach Vorliebe neben den klassischen Einzel- und Doppelzimmern auch Mehrbettzimmer oder einzelne Betten buchen. „Flexibilität und Individualität sind uns sehr wichtig, wir bieten Superior-Zimmer ebenso wie ein Bett im Schlafsaal. Auch unsere Zimmer selbst sind durchdacht gestaltet: Klappbettsysteme ermöglichen es, mit wenigen Handgriffen ein Doppelzimmer in ein Familienzimmer umzuwandeln“, erklärt Gechter.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Bühne & Küche

Die Zimmer im fünften Stock des Hotel Salzburg City Center verfügen zusätzlich über einen Balkon, und von der Dachterrasse aus bietet sich ein Panoramablick über das bunte Treiben der Stadt, das in engem Bezug zum Thema „Theater und Musik“ steht. Dieses wird auch im Bereich der Hotelbar und Lounge aufgegriffen, wo eine kleine Bühne errichtet wurde. Hier können sich Musiker, Künstler und solche, die es werden wollen, nach Lust und Laune einem öffentlichen Publikum präsentieren.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Mit im Fokus steht zudem das Thema „Kochen“, das die Menschen rasch in ein Gespräch bringen soll. So treffen sich Meiniger Gäste in einer eigenen Gästeküche zu im wahrsten Wortsinn heißen Koch-Partys und lassen sich bereitwillig in die Töpfe schauen. Ob toskanischer Brotsalat, Omas Apfeltorte oder koreanische Wasabi-Gerichte – Inspiration liefert das erste Meininger Kochbuch der Welt – entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Hotelgästen.
Neben Kühlschrank und Herd, Kochgeschirr, Wasserkocher und allen notwendigen Geräten und Utensilien gibt es in der Gästeküche auch eine Waschmaschine mit Trockner – ein echter Benefit für Langzeitreisende.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Eine Geschichte erzählen

Die Idee von Meininger Hotels wird von renommierten Architekten in den Raum transportiert. Stephen Williams zeichnet für die Gestaltung der Meininger Hotels Berlin Hauptbahnhof, Frankfurt Airport sowie Salzburg City Center verantwortlich: „Bei Meininger finde ich es immer unglaublich spannend, wie viele unterschiedliche Menschen hier zusammentreffen. Es ist für mich die größte Freude, ganz demokratische Räume zu entwickeln, in denen sich alle Gäste wohlfühlen. Aus Materialien, Formen, Farben, Licht, und Akustik entwerfen wir eine Atmosphäre und Raumstruktur, die optimale Bedingungen für Kommunikation schafft. Noch wichtiger als gutes Design und perfekte Funktionalität ist für mich jedoch das Erzählen einer Story. Die Gäste sollen im Hotel in eine Geschichte eintauchen können, die den Standort und auch die Marke erlebbar macht – mit vielen überraschenden und humorvollen Elementen. Im Hotel Berlin Hauptbahnhof entdecken die Gäste bereits im Haus einige Aspekte der Hauptstadt wie in einem dreidimensionalen Reiseführer. Das Salzburger Hotel ist Meiningers Bühne, und im Frankfurter Flughafenhotel fühlen sich die Gäste wie in einer komfortablen Airline in „The Golden Age of Flying“. Alle drei Häuser sind ganz lebendige Orte – als Kommunikationsplattform, als Inspiration, Entdeckung und Erlebnis.“ Derzeit in der Eröffnungsphase: die Meininer Hotels „Downtown Sissi“ von Designer Werner Aisslinger und „Downtown Franz“ von „ludloff + ludloff“ Architekten in Wien. Zwei weitere spannende Projekte, wir berichten demnächst.

Meininger Hotel Salzburg City Center

Meininger Hotel Salzburg City Center

Adresse: Fürbergstraße 18–20
5020 Salzburg
Bauherr: CA Immo BIP
Liegenschaftsverwaltung GmbH
Betreiber: Meininger Hotels
Architekt: Stephen Williams
Eröffnung: April 2011
Zimmer: 102 Zimmer auf 3 Etagen

{loadposition login}

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen