Mutiger Mix

28. August 2014 Mehr

Innenraum mit tischen und Stühlen.

Hohen Zuspruch erhält die Konditorenfamilie Steiner seit der Eröffnung im März für ihren Mix aus Restaurant, Café und Weinbar. In kürzester Zeit hat sich das „Steiners“ als neues gastronomisches Herz der Region etabliert und interpretiert das traditionelle Prinzip der Gastronomie als zweites Zuhause mit zeitgemäßem Angebote und Gestaltung.
Für Konzeption, Planung und Umsetzung und die Verbindung der drei Bereiche zu einem Gesamtbild zeichnet Spitzbart + partners verantwortlich. Die Raumgestaltung kombiniert Nischen, große Tischen und Bartresen, zugleich wurden mit ungewöhnlichen Details wie dem Baldachin im Café und dem roten Fußboden in der Weinbar Orte des Erlebens und der Inszenierung geschaffen. Weinbar und Terrasse runden das Angebot ab.
Kulinarisch bietet das „Steiners“ alles vom Frühstück, leichten Mittagsgerichten bis zu mediterranen Speisen und regionalen Spezialitäten am Abend. Dazu Mehlspeisen, Kuchen und Eis aus der eigenen Konditorei und Eiscafé in der Nachbargemeinde Gmunden.
Mit seinem ‚All-in-One‘-Prinzip hat das neue Lokal punktgenau eine Marktlücke besetzt.

 

Theke mit Barhocker.

Bilder:Spitzbart

Tags: , , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen