Global Family Charity Resort

27. Juli 2016 Mehr

Reisebüro der Menschlichkeit.
Als erfolgreicher PR-Berater gewann Karl G. Auer viele gute Freunde in der Hotellerie sowie aus Spitzensport, Kunst, Schauspiel und Kultur. Viele davon unterstützen ihn auch bei seinem 2007 gestarteten Projekt „Global Family Charity Resort e.V.“.

Global_Family

Diese gemeinnützige Organisation basiert auf der Idee der Vernetzung von Hoteliers mit notleidenden Familien: Derzeit unterstützen rund 300 Hoteliers das „Reisebüro der Menschlichkeit“ und ermöglichten so bereits hunderten Familien, für die ein paar Tage Erholung bisher unerreichbar waren, einen kostenlosen Urlaub. Und auch viele Stars unterstützen Global Family in vielfältiger Weise dabei, Erholung, Vergnügen und Kinderlachen schenken zu können.
Für betroffene Familien bedeutet dies in der Regel Urlaub von Trostlosigkeit und Armut. Sie tanken bei den Gastbetrieben neue Energie, es entsteht Mut, Hoffnung und Zuversicht für die schwierigen Aufgaben in besonders schweren Lebensumständen.

In Richtung der Gastgeber meint Global Family Gründer Karl G. Auer:

„Tatsache ist auch, dass durch die Berichterstattung in den Medien gerade durch das Social Responsibility Investment der Betriebe das Ansehen der Hotellerie gesteigert wird. Es ist ein nachhaltiges, ethisches, ökologisches und sozial verantwortliches Investment der Global Family Partnerbetriebe, welches dem ganzen Tourismus nützt. Einem Tourismus mit Nachhaltigkeit!

Global_Family_1

Weiterführende Infos
Web: www.global-family.net

Tags: , , , , , , , , ,

Kategorie: Charity, News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen