Gastro-Gründerpreis 2015

8. April 2015 Mehr

 

Appetit auf mehr? Gastro-Gründerpreis 2015 startet

Von der Gründerinitiative werden ab sofort die kreativsten und innovativsten Geschäftsideen der Gastronomie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht. Die fünf besten Ideen werden mit Gewinnen im Wert von insgesamt über 50.000 Euro prämiert.

 

„Der Gastro-Gründerpreis ist die logische Schnittstelle zwischen Experten der Branche und Gründern, die meist noch am Anfang ihrer gastronomischen Verwirklichung stehen. Als Plattform ermöglicht er nicht nur den Austausch von Fachwissen und Erfahrung, sondern macht angehenden Gastronomen Mut für die Realisierung ihrer Ideen – und liefert die nötige Hilfe in der Startphase“, erläutert der Initiator des Wettbewerbs, Jakob Schreyer, Gründer und CEO von orderbird.

Ob veganes Restaurant, Vintage-Café, Craft Beer Bar, uriger Biergarten, Szeneclub, Paleo-Food oder Food Truck – einreichen können Gastronomiegründer aus allen Bereichen. Zur Teilnahme berechtigt sind jene, die ihre Volljährigkeit bereits erreicht haben und entweder nach dem 1. August 2014 einen gastronomischen Betrieb in Deutschland, Österreich oder der Schweiz eröffnet haben oder vor haben, einen solchen bis spätestens zum 31. Dezember 2015 zu eröffnen.

Vorzulegen sind die Geschäftskonzepte, denen in Umfang, Form, Inhalt und Farbe freie Hand gelassen wird. Begutachtet von der 11-köpfigen Expertenjury werden daraufhin zwischen 1. August und 4. September 2015 die fünf überzeugendsten Konzepte ausgewählt und am 28. September 2015 im Rahmen der Berlin Food Week öffentlichkeitswirksam bei der Berlin Food Night ausgezeichnet.

Wertvolles Feedback für Gastronomie-Gründer

„Der Gewinn hat uns zunächst natürlich wahnsinnig gefreut. Nach all der Vorbereitung und Arbeit zeigt uns eine solche Auszeichnung, gerade von erfahrenen Größen aus der Branche, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Das motiviert extrem und hat uns Mut und Selbstbewusstsein gegeben“, so Nina Schröder von TeaTales, Gewinner vom Gastro-Gründerpreis 2014. Auf der Facebook-Seite zum Gastro-Gründerpreis (https://www.facebook.com/gastrogruenderpreis) finden Gastronomie-Gründer zusätzlich hilfreiche Tipps rund um Gründungsthemen, Food Trends und Veranstaltungen.

Die Juroren

Christian Rach, Gastronomieexperte
Vanessa Koch, Gastronomie- und Service-Coach
Enie van de Meiklokjes, Moderatorin und Backexpertin
Sophia Hoffmann, Vegane Köchin und Food Bloggerin
Heinz ‚Cookie’ Gindullis, Gastronom und Nachtclublegende
Erich Nagl, ETL ADHOGA
Alexander van Hessen, Berlin Food Week
Alexander Thürer, fizzz Magazin
Werner-Ulrich Lange, Melitta Professional
Marcus W. Mosen, ConCardis
Jakob Schreyer, orderbird

 

Einsendeschluss: 31. Juli 2015
Informationen: www.gastro-gruenderpreis.de

Text & Fotos: orderbird

 

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: Awards/Preise, News, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen