Die Arlberg Lounge ist eröffnet – mit wehenden SCA Fahnen

3. Februar 2015 Mehr

 

Lech Zürs am Arlberg/Beaver Creek (TP/OTS) – Obwohl gestern die spektakulären Opening Ceremonies in Vail erfolgreich die 43. FIS Skiweltmeisterschaften einläuteten, finden wir im Beaver Creek Resort bereist früh morgens geschäftiges Treiben vor. Vorbei am berühmten Park Hyatt Hotel “das Herz von Beaver Creek”, rundum den “Ice Ring” Eislaufplatz, welcher während der WM zum Veranstaltungszelt unter dem Motto “Die Welt zu Gast in Beaver Creek” umfunktioniert wurde, stehen viele Athleten, Kamerateams, und Besucher. Die Menge schlängelt sich die Rolltreppen “Escalators” hoch einerseits zum main entrance ins Skigebiet dem Centennial Express Lift andererseits zur Arlberg Lounge, die sich direkt auf der Hauptpromenade und vor der Piste befindet. Lech Zürs ist ja nicht nur dabei, sondern mittendrin.

Die Arlberg Lounge ist eröffnet - mit wehenden SCA Fahnen

FIS Alpine Ski WM – Bei der Eröffnung der Arlberg Lounge waren zum offiziellen Frühstück bereits zahlreiche prominente Gäste der Einladung gefolgt und frönten der typisch Vorarlberger Gastfreundschaft. So genoss z.B Vorarlberger Mike Jöchl (Servicemann von Anna Fenninger) ein Stück kulinarische Heimat, vor Ort waren auch unter anderem Hans Pum (ÖSV Chef) und Christian Scherer (ÖSV), zur Sprache kommt auch Hüttenwirt Guntram Srolz aus Lech.

Die Lech Zürs Delegation ist bereits angereist und die mannigfachen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Rund um unseren Hüttenwirt und Kulinarik-Experten Guntram Strolz, welcher die geladenen Gäste der Arlberg Lounge mit regionalen Produkten und Vorarlberger Spezialitäten verwöhnen wird, pflegt auch seit vielen Jahren Skiclub Arlberg Obmann Stefan Jochum eine enge Verbundenheit mit der amerikanischen Beaver Creek Community. “Die Legende vom Arlberg” Hubert Schwärzler sowie Lecher Festweinkenner Peter Burger sind ebenfalls als Botschafter in die USA gereist und repräsentieren unser Lech Zürs für die zwei Wochen der Skiweltmeisterschaft in der Arlberg Lounge.

Mittlerweile haben die Arlberg Lounge Lobbyisten in ihrer monatelangen Vorbereitung ganze Arbeit geleistet und diese trägt nun Früchte. Bei der ersten Öffnung der Pforten gestern Morgen waren zum offiziellen Frühstück bereits zahlreiche prominente Gäste der Einladung gefolgt und frönten der typisch Vorarlberger Gastfreundschaft. So genoss z.B Vorarlberger Mike Jöchl (Servicemann von Anna Fenninger) ein Stück kulinarische Heimat, auch ließen sich die schmackhaften “Austrian specialities” unter anderem Hans Pum und Christian Scherer ÖSV) schmecken.

Die Lech Zürs Delegation eröffnet die Arlberg Lounge mit wehenden SCA Fahnen.

FIS Alpine Ski WM – Bei der Eröffnung der Arlberg Lounge waren zum offiziellen Frühstück bereits zahlreiche prominente Gäste der Einladung gefolgt und frönten der typisch Vorarlberger Gastfreundschaft. So genoss z.B Vorarlberger Mike Jöchl (Servicemann von Anna Fenninger) ein Stück kulinarische Heimat, vor Ort waren auch unter anderem Hans Pum (ÖSV Chef) und Christian Scherer (ÖSV), zur Sprache kommt auch Hüttenwirt Guntram Srolz aus Lech.

 

Text: APA OTS/ Foto/Video: Lech Zürs Tourismus Gmbh

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen