Café Central erstrahlt in neuem Glanz

23. August 2013 Mehr

Café Central

Das Tradition und Zeitgeist einander durchaus ergänzen können, zeigt das neugestaltete Interieur eines der wohl bekanntesten Kaffeehäuser Wiens. Das Café Central hat seit 10. August 2013 seine Pforten wieder geöffnet und präsentiert süße Verlockungen gleich beim Entrée. Und Herr Altenberg ist gut erholt aus der Sommerfrische wieder an seinen angestammten Platz heimgekehrt.

In weichen Formen schmiegt sich die neue Tortenvitrine um den Säulenkranz vis à vis vom Eingang. Dem Besucher stechen die traditionellen Mehlspeisen sowie moderne und abwechslungsreiche Kreationen der hauseigenen Patisserie sofort ins Auge. Die neue Vitrine ist mit viel Feingefühl dem historischen Ambiente des geschichtsträchtigen Cafés angepasst und lädt auch eilige Passanten ein, sich Süßes mit nach Hause oder ins Büro zu nehmen. Kuchen, Torten für individuelle Anlässe, Petits Fours oder Pralinen aus einer der besten Backstuben Österreichs sind immer ein willkommenes „Mitbringsl“ und ein krönender Abschluss zu jeder Mahlzeit.

Alfred Flammer, Geschäftsführer Palais Events: „Mit der sanften Modernisierung folgten wir einem Trend der Zeit. Die neue Positionierung der Vitrine soll unseren Gast im Café die Auswahl erleichtern und den Gassenverkauf vereinfachen. Wir sehen sie als zentrales Element unserer Kaffeehauskultur und nutzen sie auch als Schaufenster und Bühne der Zuckerbäckerkunst des Hauses. Gleichzeitig haben wir gemütliche Sitzgruppen mit Blick auf das Kaffeehaustreiben geschaffen und somit keine Sitzplätze verloren. Wir können nach wie vor bis zu 180 Gäste platzieren.“

„Es war eine große Herausforderung für unser Team in diesem altehrwürdigen Rahmen eine Lösung zu finden, die den praktischen und logistischen Anforderungen der Akteure hinter der Theke ebenso entspricht, wie den optischen Ansprüchen bzw. den Erwartungen der Gäste.“ so Innenarchitektin Gaby Bachhuber-Geissinger.

Küchenchef Bernhard Laimer, zusammen mit seinem 10-köpfigen Team, sorgt nun bereits seit fast 3 Jahren für das leibliche Wohl der Gäste mit österreichischer Küche auf konstant hohem Niveau. Ob Frühstück, klassische Wiener Küche oder Kleinigkeiten zwischendurch, auf der Speisekarte werden weiterhin Qualität, Tradition und Kreativität groß geschrieben. Den hohen Erwartungen der internationalen Gäste gerecht zu werden und dem heimischen Gast mit zeitgemäßen und modernen Interpretationen altehrwürdiger Rezepte zu überzeugen, ist eine tägliche Herausforderung, die das Team 365 Tage im Jahr gerne annimmt.

Für Desserts und Mehlspeisen zeichnet in der traditionsreichen Backstube des Kaffeehauses seit einigen Monaten die Chef-Patissière Manuela Radlherr verantwortlich. Mit ihrem 14-köpfigen Team führt sie auf der einen Seite die international-kreative Linie der süßen Gaumenfreuden des Hauses weiter und auf der anderen Seite gesteht sie der klassischen Wiener Mehlspeise sehr wohl ihren Stellenwert zu. Der Gast darf sich weiterhin auf ein abwechslungsreiches Szenario im neuen Schaufenster der Zuckerbäckerkunst im Café Central freuen. Saisonal wird mit frischen Kräutern, Früchten, Gemüsen und Blüten ebenso wie mit unterschiedlichsten Texturen und Größen der süßen Köstlichkeiten experimentiert. Traditionelle Zutaten der altösterreichischen Mehlspeiskultur, die aber in der modernen Patisserie schon fast in Vergessenheit geraten sind, werden eine reizvolle Renaissance erleben. 

Eröffnungsaktion von 01. bis 22. September 2013:

Take-Away “3 für 2” – Café Central Patisserie:
3 Stück täglich, frische Wiener Patisserie zum Mitnehmen zum Preis von 2

Das Café Central Team freut sich auf Ihren Besuch!

Café Central Öffnungszeiten:

Montag – Samstag:  07.30 – 22.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10.00 – 22.00 Uhr
Täglich ab 17.00 Uhr live Klaviermusik

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage www.cafecentral-wien.at und auf www.facebook.com/CafeCentral.Wien 

Tags: , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen