Alle Skigebiete im Pitztal geöffnet – Gute Bedingungen am Dach Tirols

22. Dezember 2014 Mehr

 

Die höchsten Pisten Österreichs warten im Pitztal

Pitztal (TP/OTS) – Der Winter ist im Pitztal daheim. Dank der Höhenlage bis auf 3440 m haben bereits alle drei Skigebiete am Dach Tirols geöffnet.

85% der insgesamt 49 Pisten im Pitztal sind aktuell in Betrieb und im Hochzeiger Skigebiet wird sogar die Talabfahrt bis Weihnachten befahrbar sein.

Die Gründe für die guten Pistenbedingungen liegen auf der Hand. Zum einen ist es die Höhenlage der Pitztaler Skigebiete, wo sich die Mehrheit der Pisten auf oder über 2000 m Seehöhe befindet mit dem Höhepunkt Tirols am Pitztaler Gletscher auf 3440 m. Zum anderen kann im Pitztal auf eine leistungsfähige maschinelle Beschneiung zurückgegriffen werden, welche jederzeit Frau Holle unter die Arme greifen kann.

Neben den optimalen Skipisten warten auf Wintersportler bereits weitere Möglichkeiten im Pitztal. Die Höhenloipe am Pitztaler Gletscher ist schon seit Wochen in perfektem Zustand und zieht zahlreiche Langläufer an. Auch Skitourengeher efreuen sich an den hochalpinen Zielen im Pitztal, welche – wie z.B. die Wildspitze, der höchste Gipfel Nordtirols – erstklassige Bedingungen zu bieten haben. Ebenso Schneeschuhwanderer genießen schon Natur und Schnee auf ihren Touren an den den aussichtsreichen Hängen des Hochzeiger.
Das Pitztal – für alle, die den echten Winter lieben. www.pitztal.com

Text: APA OTS/Foto: TVB Pitztal

Tags: , , , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen