Wine & Spa – LOISIUM Resort Langenlois

5. Dezember 2017 Mehr

Mit der 2003 nach Plänen des New Yorker Architekten Steven Holl errichteten LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek und dem 2005 eröffneten und ebenfalls von Holl geplanten LOISIUM Wine & Spa Resort ist Langenlois im niederösterreichischen Kamptal zur beliebten Destination für Architekturfreunde und Erholungssuchende avanciert. Nun wurde das 82 Zimmer und Suiten umfassende Resort durch das Architektenteam Irene Ott-Reinisch und Franz Sam erweitert, die bereits für die anspruchsvolle Umsetzung der beiden Holl’schen Bauten verantwortlich zeichneten.

 

herbst-ohne-1397

 

Wein wird im Kamptal seit mehr als tausend Jahren kultiviert. Viele preisgekrönte Jahrgänge stammen aus dieser Region. Natürlich wird der edle Tropfen auch im LOISIUM Restaurant fachkundig verkostet. Die Traube, beziehungsweise das aus ihr gewonnene Kernöl, ist aber auch zentrales Element der kosmetischen Treatments, die im LOISIUM Spa angeboten werden. Der 1200 m² große und über drei Ebenen angelegte Wine Spa punktet außerdem mit einem umfangreichen Relax-Bereich, einer Saunalandschaft, Dampfbad und Infrarotkabine, einem ganzjährig beheizten Outdoorpool und einer einladenden Weingartenliegewiese.

Wein
Mit einer neuen GrüVe Lounge® im Wine Spa und dem LOISIUM Salon im Restaurant Vineyard eröffnen sich nun zusätzliche Räumlichkeiten für umfassenden Weingenuss. Zunächst wurde ein 120 m² Raum als Glaskubus errichtet, der seit April 2017 mit dem Restaurant auf der einen und der Weingartenterrasse auf der anderen Seite durch Glastüren verbunden ist. 72 zusätzliche Sitzplätze beziehungsweise viel Platz für Events und Firmenfeiern stehen hier zur Verfügung. Das Interieur präsentiert sich stylisch in Schwarz und Weiß. Der dunkle Holzboden, die helle Wand- und Deckengestaltung und Designermöbel werden durch exklusive Hängeleuchten in Schwarz und Chrom ergänzt. Raumhohe Glasfronten und transparente Vorhänge sorgen für lichtdurchflutete Räume und freie Ausblicke in die vom Weinbau geprägte Landschaft.

& Spa
Mitte Mai 2017 eröffnete dann auch die GrüVe® Lounge mit Bar und Terrasse inklusive Relaxraum als zweigeschossige Erweiterung des Wine Spa Richtung Heiligenstein. Die neue Gourmet-Lounge mit Bar und Faulenzer-Terrasse sowie der darüber schwebende Liegebereich mit eleganten Liegen vergrößern den Wellness-Bereich um 200 m². Die Lounge ist nach der von der Winzerfamilie Jurtschitsch und Prof. Christian Ludwig Attersee vor 30 Jahren begründeten Marke GrüVe® benannt und greift als Ort für Kunstdarstellung, Weinverkostung und Event die ursprüngliche Idee auf, Kunst und Weine der Region lebendig zu verbinden. Dunkles Holz, cleanes Design, teils verspiegelte Säulen und nüchternes Mobilar definieren die Fläche. Sowohl In- als auch Outdoor können hier bis zu 30 Personen gleichzeitig entspannen und Snacks, Wein und diverse andere Getränke genießen – mit direktem Zugang auf die angrenzende Spa-Terrasse und in den Weingarten.

 

 

Fotos: ©www.pov.at

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Newsletter, Projekte