Gemeinsam wachsen – Wellnesshotel Almesberger****s

4. September 2018 Mehr

Das Wellnesshotel Almesberger****s im oberösterreichischen Mühlviertel ist seit 1850 und damit seit vielen Generationen im Besitz der Familie Gruber. Der alte Bauernhof im Zentrum von Aigen-Schlägl wurde seither nach und nach erweitert und ausgebaut. Richtung Marktplatz zeigt sich das Hotel nach wie vor in der schmalen Front mit Restaurant und Bar und erstreckt sich dann nach hinten über Hof, Rezeption, Tiefgarage und mehrere Zimmer-Trakte bis zu den beiden Tennishallen. Dazwischen liegen der großzügige und über mehrere Ebenen kleinteilig angelegte Wellness- und Fitnessbereich inklusive Indoor-Minigolf und die Liegeflächen und Pools im Freien. Etwa 20.000 Quadratmeter bebaute und unbebaute Fläche gehören zum Betrieb. Etwa 5.000 Quadratmeter umfasst die Pool- und Wellnesslandschaft des Hauses.

 

Almesberger****s

 

Im Rahmen der erwähnten Aus- und Umbauten wurden in den letzten zwei Jahren etwa der Speisesaal wie auch das Hotelrestaurant PFANDL völlig neu gestaltet und der gesamte „Hopfenblüten“-Zimmertrakt zum Garten hin umgebaut. Nun folgen die Böden im „Wellstöckl“ und in der „Residenz“ und weitere Investitionen sind im Wellnessbereich geplant. Bereits in den letzten Jahren konnte hier fast die gesamte Beleuchtung auf LED umgestellt werden.
Eine Investition, die nahezu unbemerkt vonstatten geht, dem Gast aber künftig noch mehr Wohlbefinden bringen wird, ist die Erneuerung der Saunatechnik. „Wir haben dazu einen Wartungsvertrag mit dem Hersteller abgeschlossen. Dieser garantiert uns, stets am neuesten Stand der Möglichkeiten zu bleiben. Die bestehende Technik ist gut, aber die neue wird eben noch besser sein. Und als Betrieb mit dem Fokus auf Wellness ist das auch wichtig“, so Philipp Gruber im Gespräch mit hotelstyle & gastro.
Demnächst könnten auch die beiden Tennishallen weichen und mehr Raum für zusätzliche Fitnessangebote bieten. Bereits jetzt nutzen lokale Fitness­clubs das vielfältige Angebot an Fitnessgeräten und bringen rund 160 Mitglieder, die regelmäßig im Haus trainieren.
Und auch das Wellnessangebot ist nicht nur für Hotelgäste mit längerer Anreise attraktiv, bestätigt Philipp Gruber: „Wir bieten hier unterschiedliche Pakete an. Sehr beliebt ist etwa unser Day Spa inklusive Frühstück und Nachmittagsjause.“ Die meisten Gäste bleiben aber länger. Durchschnittlich beträgt die Aufenthaltsdauer pro Gast etwa 2,5 Nächte. Aber auch Kurzurlaube von Samstag auf Sonntag sind natürlich herzlich willkommen. Insgesamt zeigt sich das Hotel Almesberger****s offen für jede Gästeanfrage. Auch Familien, die aufgrund von Armut und Krankheit vielleicht keinen Urlaub realisieren könnten, werden in Kooperation mit der Charity-Organisation Global Family regelmäßig im Haus begrüßt.

Teamarbeit ist einer der wohl wesentlichsten Erfolgsfaktoren in der Jahrzehnte langen Erfolgsgeschichte des familiengeführten Hotels. Derzeit werden das Hotel Almesberger, das ebenfalls zum Familienbesitz gehörende INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel**** und Chaletdorf Böhmerwald und der Getränkehandel Gruber von den Brüdern und Cousins Peter, Heinz und Daniel Gruber geführt. Bereits jetzt ist absehbar, dass wohl auch die nächste Generation in das Familienunternehmen einsteigen wird. Das ist nur möglich, wenn alle am selben Strang ziehen, bestätigt Philipp Gruber. Jeder hat seinen eigenen, klar definierten Aufgabenbereich. Unterstützt wird die Familie durch rund hundert Mitarbeiter – zählt man alle Beschäftigten von beiden Hotelbetrieben und dem Getränkehandel zusammen. Etwa 70 Prozent der Hotelangestellten stammen aus der unmittelbaren Umgebung – aus Aigen-Schlägl oder einem der Nachbarorte in Österreich oder Tschechien. Um auch den Mitarbeitern, die von weiter her kommen und im Hotel wohnen, künftig mehr Komfort bieten zu können, ist ein neuer Mitarbeiterbereich geplant. Dazu werden die Wohnbereiche der Angestellten in den vorderen Teil des Hotels – Richtung Marktplatz – verlegt. Der Trakt, in dem sich diese jetzt noch befinden, soll in gemeinsame Aufenthaltsbereiche inklusive Wohnzimmer, Tischtennistisch und mehr umgewandelt werden. Ein gemeinsamer Rückzugsbereich für das Team also, wo künftig mehr Raum für Gespräche, Freizeitgestaltung – und nicht zuletzt Teambuilding – gegeben ist.

 

 

Wellnesshotel Almesberger****s

Adresse: Marktplatz 2-6, 4160 Aigen Schlägl, www.almesberger.at
Bauherr: Gruber GmbH & Co KG, Peter, Philipp und Daniel Gruber

Umbau Zimmer, Restaurant: seit 2016
neue Böden und Balkone: ab Juni 2018
neue Saunatechnik: Juli 2018
Ausbau Wellnessbereich: ab 2018/2019

Schiebetüren: Peter Danereder GmbH

 

Fotos:©Hotel Almesberger

 

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Projekte