Einfach lässig

28. Mai 2015 Mehr

 

Klein und fein, individuell, lässig und erfrischend ungekünstelt bietet das 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Muchele, außergewöhnliche Erholung auf der Etschtaler Sonnenseite, keine fünf Kilometer von Meran entfernt. 

 

 

„Wir bleiben klein – werden aber schöner!“ lautete das Motto der alteingesessenen Bauherrenfamilie für den Umbau. Ziel des Bauprojektes war daher weniger eine Erweiterung der Zimmer als vielmehr eine qualitative und architektonische Aufwertung des Gebäudes: Für die 21 neuen Suiten wurde ein Teil Bestandes abgebrochen und neu wieder aufgebaut, dabei sensibel erweitert und aufgestockt – im Einklang mit der historischen Bausubstanz und regionaltypischen Attributen. So fügen sich etwa Steinmauern der alten Fassade kunstvoll in das neue Gebäude ein. Zudem integrierte der Vinschgauer Architekt Stephan Marx lokale Elemente wie Symbole der bäuerlichen Ernte und Fruchtbarkeit in den Neubau.

Jedes der 40 Zimmer und Suiten schafft mit seiner hellen, modernen Architektur die Balance aus mediterraner Lebensfreude und Südtiroler Bodenständigkeit. Einen besonders urtümlichen Rahmen für Weinverkostungen bietet seit März 2015 die kleine „Theresia Stube“ mit zwölf Sitzplätzen im historischen Ambiente eines über 150 Jahre alten Vinschgauer Bauernhofes. Ganz anders dagegen die Hotelbar: Die wurde von Moroso im Retrolook der Sechziger Jahre gestaltet und bietet neben erlesenen Cocktails auch edlen Kaffee aus der hauseigenen Rösterei.

 

 

Das italienische Designlabel stand auch Pate für die 52 m2 große Moroso-Penthouse-Suite, designed by Patricia Urquiola. Ein weiteres Highlight der Suite ist der Whirlpool auf der exklusiven Dach-terrasse. Auch die 35 m2 großen Terrassen-Suiten verfügen übrigens über einen Balkon mit Wohnzimmerflair – inklusive privater Außendusche. Und die ebenfalls 35 m2 großen Veranda-Suiten schließlich locken mit einem überdachten Balkon mit Kuschelsofa und Design-Beschattung – für pure Erholung mit Blick auf die Berge, in familiärer Atmosphäre und einem edlen Ambiente, das gekonnt zwischen Bauernstube, Retrodesign und moderner Lässigkeit zu jonglieren weiß.

 

Text: Heidrun Schwinger / Fotos: Wellnesshotel Muchele

 

Tags: , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen