Alle (zwei) Jahre wieder – Die Wasnerin

22. Januar 2019 Mehr

Das G’sund & Natur Hotel Die Wasnerin ist ein Auszeit-Refugium, das sich durch die naturnahe Architektur und den freien Blick in die Berge auszeichnet. Die Gäste schätzen hier die Ruhe und die großzügigen Räumlichkeiten, sowie das moderne und zugleich warme Interior-Design. Diese Gestaltungsprinzipien sowie die Verwendung von natürlichen, ökologischen Baustoffen und Materialien waren auch bei den jüngsten Umbau-Etappen maßgeblich.

 

Wasnerin

 

Der Wellnessbereich und die Rezeption wurden 2012 neugestaltet, die Ruhebereiche und das Tee-Haus folgten 2014 und 2016 kamen die ersten Zimmer und das Frühstücksbuffet an die Reihe. 2018 fokussierte man sich auf die Bar, die Zimmer für Hundebesitzer und die Suiten in der Alten Wasnerin. Wichtig war stets, die bestehende Qualität des Hauses weiterzuführen und harmonisch an die vorgegebene Architektur anzuschließen. Es ist die ökologische Bauweise, aber auch die Leichtigkeit in den Farben, die Reduziertheit im Interieur und Ambiente, die den Charme des Hotels ausmachen. Skandinavisches Design trifft hier auf Ausseer Tradition.

Bereits 2016 ist das Buffet erweitert und mit Naturmaterialien passend zur Ausrichtung des Hauses neugestaltet worden. 2018 wurde die Hotelbar – sozusagen im Herzstück der Wasnerin – von Grund auf neu aufgewertet. Der bestehende Fischgrät Parkett wurde aufgefrischt und mit neuen Farben und Naturmaterialien wie Stein, Pfefferminze, Leder und Loden kombiniert. Die gesamte Möblierung wurde ausgetauscht und durch verschiedene durchmischte Sitzmöglichkeiten für Jung und Alt ersetzt. Es gibt nun Hochsitze und Lounge-Chairs, ebenso wie die knautschige Couch zum Kuscheln. Das in Teilbereichen neue Beleuchtungskonzept unterstützt die Wohlfühlatmosphäre. Im Barbereich treffen sich auch alle Farben und Materialien, die sich im ganzen Haus wiederfinden – es ist somit der Anfang oder das Ende des roten Fadens.

Der bereits 2012 erneuerte Spa Bereich wurde 2018 ebenfalls erweitert. Neu ist hier die Bio- Kräuter Sauna mit großzügigen Liegeflächen für Zwei. Naturmaterialien wie Stein, Holz und duftendes Heu an den Wänden sorgen für ein naturnahes Ambiente.

Die Zimmer schließlich wurden im Zuge der Umbauten 2016 und 2018 mit Licht, Farbe und Material neu komponiert. Fischgrät-Parkett, organische Wände, Holz und Designerstücke definieren die neuen Ausseer Zimmer. In der Seufzer-Suite treffen bekannte Comic-Figuren auf moderne Graphic Novels und stilvoll inszenierte Sprechblasen. Das Design dieser Suite wurde bewusst reduziert und zudem in dunklen Farben gehalten, um den Bewohner die Möglichkeit zu geben, in sich zu gehen und abzuschalten. Auf insgesamt ca. 45m² mit zwei getrennten Räumen bietet sie viel Raum für erholsame Auszeit-Tage.

Die neugestalteten Suiten im Altbestand der Wasnerin leben vom Blick auf die umliegenden Berggipfel in Kombination mit modernen Möbeln und einem harmonischen Farbkonzept. Die alten dunklen und knarrenden Böden wurden nun durch neues helles Eichenparkett mit einer besonderen Verlegeart ersetzt. Jede Suite hat ein eigenes Thema, welches mit diversen Accessoires und viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt wird.

Für Hundebesitzer gibt es ebenfalls neue Zimmer und auch eine „Wow! Suite“. Diese zeichnet sich durch getrennte Wohn- und Schlafräume, verschiedenste Schlafplätze und Spiele Stationen für den Vierbeiner sowie einem eigenen Badezimmer mit Hundedusche aus. Der großzügige Garten mit Bergpanorama rundet den WOW! – Effekt ab.

Mit der kontinuierlichen Weiterentwickelung in einem lockeren Zwei-Jahre-Rhythmus zeigt sich Die Wasnerin stets am Puls der Zeit und ist in der Lage, mit den sich wandelnden Gäste-Anforderungen (ganz entspannt) Schritt zu halten.

 

Fotos:©Tina Reiter, Martina Haller

Tags: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen