Bitcoins im Hotel Schani Wien

21. Juni 2016 Mehr

Das Hotel Schani Wien ist für seine Vorreiterrolle in Richtung zukunftsweisende Hotels bestens bekannt. Nun akzeptiert das Hotel als erstes im deutschsprachigen Raum die digitale Währung „Bitcoins“ als Zahlungsmittel.

Hotel_Schani_Wien_

Seit April 2016 werden dort die Bitcoins für Konsumationen an der Bar oder beim Einkauf im Hotelshop akzeptiert. In den nächsten Wochen soll dann damit auch die Zahlung der Zimmer über die Website möglich sein.

Was sind Bitcoins?
Bitcoins bieten eine Alternative zum herkömmlichen Geld und vereinfachen den Zahlungsweg vom Sender zum Empfänger, der mithilfe der Bitcoin App oder über Automaten direkt verläuft. Nutzer ersparen sich bei der Transaktion somit die Zwischenstelle einer Bank und können länderübergreifend einfach Überweisungen ohne Gebühren vornehmen. Benötigt wird lediglich ein Bitcoin Konto, eine sogenannte Wallet auf dem Smartphone und eine Internetverbindung – schon kann global, sicher und in Sekundenschnelle von Person zu Person überwiesen werden.

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen