Rezepttipp: Gebratenes Mondsee Reinankenfilet

8. September 2017 Mehr

Gebratenes Mondsee Reinankenfilet mit Risotto und Eierschwammerl

 

Reinanke-Seehotel-Lackner-Mondsee---Martin-Lackner-(9-von-9)

 

Reinankenfilet
12 Filets à 60g
300 g Butter
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer

Die Reinankenfilets mit Salz und Pfeffer leicht würzen und in einer Teflonpfanne mit etwas Butterschmalz glasig anbraten.

Risotto
120 g Risottoreis
1/8 l Weißwein
½ l Gemüsefond
150 g Butter
geriebener Parmesan
½ Stk. Zwiebel
Salz, Pfeffer

Für das Risotto den Zwiebel klein schneiden und in einer Stielkasserole, in etwas Butter glasig anschwitzen. Danach den Risottoreis zugeben, kurz anglacieren und mit Weißwein untergießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Gleichmäßig rühren und den Gemüsefond nach und nach zugießen.
Nach einer Kochzeit von ca. 20 min. sautierte Eierschwammerl und Parmesan in das Risotto einrühren.

Eierschwammerl
ca. 1 kg Eierschwammerl
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
100 g Butter
Salz, Pfeffer, frisch gehackte Petersilie

Die Eierschwammerl putzen, waschen und trocknen. Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig anschwitzen, die Eierschwammerl dazu geben und goldbraun rösten, salzen und pfeffern.
Mit frisch gehackter Petersilie abschmecken und servieren.

 

Foto: ©Jens Wegener, Rüdiger Niemz

Tags: , , , , , ,

Kategorie: F&B, Rezepte