„Hotelier des Jahres 2017“ – Philip Borckenstein

30. Oktober 2017 Mehr

Seit Januar 2016 ist Philip Borckenstein von Quirini der General Manager des Hamburger Traditionshauses „Hotel Hafen Hamburg“ und dem „Empire Riverside Hotel Hamburg“. Im Oktober wurde er von dem internationalen Gastronomiefachmagazin ROLLING PIN zum Hotelier des Jahres 2017 gewählt.

 

Borckenstein_von_Quirini_DAVID'S at EmpireRiversideHotel-k

 

Der General Manager Philip Borckenstein von Quirini hat in seinen Hotels eine Auslastung von knapp 90 Prozent, 307 Mitarbeiter und mit der Skyline- Bar 20up eine der bestlaufenden Bars Deutschlands. In einem Interview bedankt er sich, sichtlich gerührt von der Auszeichnung, bei seinen Ziehmüttern und Ziehvätern, die ihm auf diesem Weg begleitet und geprägt haben.

 

Gewinner_Rolling_Pin_Awards_2017_DE

 

Der begehrte „Oscar der Gastronomie“ wird in insgesamt 14 Kategorien vergeben und zeichnet sich durch eine hohe Votingbeteiligung seitens der Brancheninsider aus. Der Award hat heuer zum  achten Mal stattgefunden. Via Onlinevoting werden im Vorfeld ganz persönliche Favoriten nominiert und bei der Gala ausgezeichnet.

 

Fotos: ©EmpireRiversideHotel, ©RollingPin

www.rollingpin.at

www.hotel-hafen-hamburg.de

www.empire-riverside.de

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Awards/Preise, F&B

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen