Harmonie mit Eiweiß und Lavendel – OMU Bar

30. November 2017 Mehr

In der OMU bar & small eats in der Wiener Kolingasse gibt es neben feiner Küche, gutem Wein und coolen Beats auch immer wieder neue Drinks, kreiert von Barchef Felipe Betancourt. Damit die neuen Kreationen gut angenommen werden, ist es für den erfahrenen Barkeeper wichtig, die Neugier des Gastes zu wecken und seine Lust, Neues auszuprobieren. Dazu bedarf es natürlich einer gewissen Erfahrung, aber auch entsprechender Einfühlsamkeit in die Experimentierfreudigkeit der Gäste.

 

Nestor_Cocktail_2

 

Must have ist, so Felipe Betancour, also nicht nur ein witziger Spruch auf den Lippen, sondern auch Empathie, Wissen und bester Geschmackssinn. Die Bereitschaft, Neues auszuprobieren, Geschmäcker und Zutaten neu zu vermischen und immer wieder auch auf Anregungen der Gäste zu reagieren, führt dann zu aufregenden neuen Cocktails, die durchaus überraschen dürfen, gleichzeitig aber auch harmonieren und ausgewogen sein sollen.
Der neue „Kakadu“ ist etwa ein Cocktail für diejenigen, die es gerne trocken, bitter und leicht säurig mögen. Für die nötige Süße sorgen hier etwas Zuckersirup und Lavendellikör. Gerade Lavendel verleiht dem Ganzen blumige Akzente, die sich in Mund und Gaumen mit Leichtigkeit niedersetzen, sodass alle Zutaten zur Geltung kommen. Durch Limettensaft wird der Drink wieder mit Säure angereichert, um die Frische beizubehalten.
Besonders aufregend ist aber wohl der neue „Nestor“. Die Basis trägt East London Dry Gin, der durch seinen reinen Geschmack dazu beiträgt, das alle Zutaten harmonieren. Kombiniert werden die bitteren Aromen des Earl Grey und der starke Kräuter- und Anis-Geschmack des Alliano l‘Autentico Likör, Limettensaft für die nötige Säure und Vanillelikör für die Süße. Abgerundet wird das Ganze durch rohes Eiweiß, das den Cocktail nicht nur cremiger macht, sondern auch wesentlich dazu beiträgt, dass alle Aromen miteinander harmonieren. Durch kräftiges Mitshaken bildet sich eine Schicht Eiweiß-Schaum, welche aber nicht ganz mit dem Cocktail vermengt wird, sondern nach dem Eingießen ins Glas, dem sogenannten Strainen, eine obere Schicht bildet. „Gerade bei Eiweiß sind viele Gäste skeptisch“, erklärt Felipe Betancourt: „Hier ist beste Qualität natürlich besonders wichtig.“

 

Cocktail-Kakadu

 

www.omu.bar

Fotos: ©OMU

Tags: , , , , , , , , ,

Kategorie: F&B