Page 65

Hotelstyle Mai 2014

TCM im Steirerhof Yin und Yang verkörpern das Gegensätzliche aber auch das Ergänzende – das eine kann ohne das andere nicht sein. Befinden sich Yin & Yang im Einklang, fließt auch die Energie – das Qi – und der Körper fühlt sich wohl. Seit Jahrtausenden im ostasiatischen Raum praktiziert, hat die Traditionelle Chinesische Medizin auch in unseren Breiten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Hotel & Spa Der Steirerhof Bad Waltersdorf ist TCM unter ärztlicher Leitung bereits seit 1998 fixer Bestandteil des ganzheitlichen Wohlfühlkonzepts. Dr. Jing Zhu, TCM-Ärztin im Steirerhof, ist spezialisiert auf Schmerztherapie und die Behandlung von Erschöpfung, Burnout, Depressionen, Gelenks- und Hautproblemen. Gemeinsam mit ihrem Mann, einem erfahrenen TCM-Therapeuten, erarbeitet sie nach ausführlicher Diagnostik individuelle Behandlungskonzepte. Diese beruhen auf fünf unterschiedlichen Methoden und sind Teil der mehr als 60 Wohlfühlanwendungen im Vital- Beauty- und Spa-Bereich des Hauses: Akupunktur und Moxibustion, Kräuter- Arznei-Therapien, Bewegungsübungen, Diätik und Massagen gleichen Yin und Yang aus, lösen Blockaden und bringen das Qi wieder zum Fließen. Ergänzend zum TCM-Angebot leitet Dr. Zhu als Teemeisterin eine ganz besondere Teezeremonie nach jahrtausendealter, fernöstlicher Tradition. Edles Porzellan, exklusiver Tee, Zeit und das mit allen Sinnen Wahrnehmen begleiten den Weg zu innerer Ruhe und bewussten Einkehr „Wir sehen TCM im Steirerhof als Ergänzung zur Klassischen Medizin und begleiten unsere Gäste mit Kräutertee-Rezepten, Ernährungstipps und Anwendungsempfehlungen für Zuhause bis zum ganzheitlichen Wohlbefinden“, unterstreicht Jing Zhu die Nachhaltigkeit der Traditionellen Chinesischen Medizin im Hotel & Spa Der Steirerhof. www.dersteirerhof.at www.hotelstyle.at 65


Hotelstyle Mai 2014
To see the actual publication please follow the link above