Page 50

Hotelstyle Mai 2014

Hotelsoftware Kundenbewertungen Intelligenter Mehrwert für den Empfangsbereich Kundenbewertungen gewinnen immer mehr an Bedeutung und sind entscheidend für die Kundengewinnung und -bindung. Bereits mehr als zwei Drittel der Internetnutzer informieren sich über Onlineportale und für mehr als 56% sind Bewertungen im Internet wichtig bis sehr wichtig, wenn es um die Buchung von Hotels oder Urlaubsreisen geht. Damit bieten diese Bewertungen für die Hotellerie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, wobei objektive Kundenmeinungen mehr Vertrauen schaffen als auf „Hochglanz geschönte“ Werbebotschaften. Wie aber kommt man zu derartigen objektiven Gästemeinungen? Zurück im Alltag bleibt dafür nach dem Urlaub oft keine Zeit und die Bewertung gerät in Vergessenheit. Idealer Ort ist die Rezeption Ideal sind Bewertungen noch während des Aufenthalts bzw. spätestens bei Auschecken und der passende Ort dafür ist das Zentrum des Hotels, die Rezeption. Und genau dafür wurde mit dem IQ – Board ein interaktives Hotel-Bewertungssystem 50 entwickelt, das zusätzlich zur Bewertung eine Reihe von interessanten Möglichkeiten und Informationen bietet. Durch einfache Bedienung über den Touchscreen können Gäste nicht nur die Bewertung des Hotels sofort vor Ort abgeben, sondern interessante und informative Einblicke über regionale Sehenswürdigkeiten, Wanderwege, ++ Events, Restaurants, das regionale Wetter samt Vorhersage und vieles mehr abrufen. So wird der Empfangsbereich durch den neuen „24h Concierge“ rund um die Uhr zum Info-Point. Ein Board, viele Möglichkeiten Die im IQ - Board integrierten Features ermöglichen für den Hotelbetreiber die Verbesserung des Qualitätsmanagements und stellen so ein zielgruppenorientiertes Marketinginstrument dar. Die noch während des Aufenthalts oder beim Auschecken abgegebenen Bewertungen werden taggleich in Onlineportalen veröffentlicht und können sofort potenzielle neue Gäste generieren. Täglich auswertbar kann sofort auf die Bewertungen reagiert und das Service stetig optimieren werden. Dabei entscheidet der Hotelier selbst, nach welchen Kriterien die Gäste bewerten sollen. Durch einfache und intuitive Bedienung des Bewertungsmoduls erhöhen sich zudem die Chancen auf mehr Bewertungen. Als zusätzliches Feature ist mit dem IQ - Board das Versenden von elektronischen Postkarten auf eines der bedeutendsten sozialen Netzwerke „Facebook“ und selbstverständlich auch per E-Mail möglich. Mit der Nutzung der Module „Bewerten“ und „E-Card“ durch die


Hotelstyle Mai 2014
To see the actual publication please follow the link above