Buchtipp: Vom Einfachen das Beste von Franz Keller

9. August 2018 Mehr

Verarbeitung von eigenen Waren, Regionalität und Umdenken in der Verwertung von Tieren und Pflanzen sind für Sternekoch Franz Keller sehr wichtig!

Franz Keller gehört zu den renommiertesten Sterneköchen in Deutschland. Er lernte sein Handwerk bei Legenden wie Jean Ducloux, Paul Bocuse oder Michel Guérard, prägte die Deutsche Küche und verabschiedete sich dann aus dem „Sterne-Zirkus“, um seine eigene Philosophie zu leben. Artgerecht und naturnah züchtet er heute Rinder, Schweine und Hühner, die er in seiner Küche verarbeitet, und fordert ein radikales Umdenken und Respekt vor Tieren und Pflanzen. In „Vom Einfachen das Beste“ erklärt er: „Essen ist Politik oder Warum ich Bauer werden musste, um den perfekten Genuss zu finden“.

 

Franz Keller

 

Vom Einfachen das Beste
Franz Keller
Westend Verlag, 2018
Hardcover mit Schutzumschlag
256 Seiten, mit zahlr. S/W-Fotos
ISBN: 978-3-86489-203-5

€ 25,40 bestellen unter: marion.allinger@laserverlag.at

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: Bücher