The Budapest Café in Chengdu China

27. Juni 2019 Mehr

The Budapest Café in Chengdu, China

The Budapest Café

Design: Biasol

Britischer und Internationaler Sieger in der Kategorie: Colour

 

Foto:©James Morgan

 

Chengdu ist bekannt für seine historischen Ruinen und seinen Handelsplatz. Wahrscheinlich ist es der letzte Ort, an dem man ein Café namens The Budapest erwarten würde, geschweige denn ein von Wes Anderson so reizvoll inspiriertes Café. Vor allem Farbgebung, Architektur und Stimmung von Andersons Film „Grand Budapest Hotel“ von 2014 standen Pate für das fantasievolle Interieur Konzept. Der luftige Raum besteht aus zwei, über Stufen miteinander verbundenen Volumina. Die Form der Stufe wird zudem über die Farbgebung der Wände, die Ausläufer der Bar, das Geländer entlang der Treppe und ein halbrundes Sitzelement aufgegriffen. Schwarz, Weiß und helles Rosa sind die prägenden Farben.

Tags: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Awards/Preise, Newsletter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen