International zertifiziert – Hotel Sans Souci

4. Januar 2018 Mehr

Das 2012 eröffnete Hotel Sans Souci im Zentrum Wiens wurde mit dem „Green Globe“ ausgezeichnet. „Mit dieser Zertifizierung wollen wir das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner stärken und ein Zeichen setzen.

 

San Souci Wasserschild-Bad

 

Die Umsetzung des Nachhaltigkeits-Gedanken ist ein wichtiger Beitrag zur Corporate Social Responsibility und auch ökonomisch sinnvoller. Wir haben uns für eine anerkannte internationale Umweltzertifizierung entschieden, da wir Gäste aus der ganzen Welt im Sans Souci begrüßen“, so Andrea Fuchs, General Managerin des Hotel Sans Souci in Wien.
Die Basis für diese Zertifizierung bilden Maßnahmen wie die energiesparende LED-Beleuchtung im gesamten Hotel, spezielle Strom- und Wassereinsparungen durch Bewegungsmelder, eine verbesserte Abfallwirtschaft sowie der bewusste Einkauf von regionalen, saisonalen Bio- und Fairtrade-Produkten. Eine besonders effiziente Klimatisierung, energiesparende Rollos, die Gebäudeleittechnik, die eine individuelle Steuerung jedes Zimmers zulässt, oder Siebe zur Wasserreduktion waren weitere ausschlaggebende Faktoren für den Erhalt des Green Globe.
Über 80 Prozent erreichte das Hotel Sans Souci aus knapp 400 anzuwendenden Einhaltungsindikatoren. Ein eigens konzipiertes „Green Team“, das aus einem Mitarbeiter pro Abteilung besteht, ist für die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele und eine jährliche Leistungsverbesserung verantwortlich.

 

Belegschaft-San-Souci

 

Fotos: ©Stefan Gergely

San Souci

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein